zum 360° Rundblick
100% All-Inclusive Urlaub
?
Anreise
...
?
Abreise
...
anfragen
buchen
schliessen

Täglich geführte Wanderungen am Nassfeld

Geführte Wanderungen für die ganze Familie : Urlaub im Hotel Gartnerkofel am Nassfeld

Ihr Gratis Urlaubserlebnis: Täglich mehrere geführte Wanderungen am Nassfeld

Ein Urlaub im Hotel Gartnerkofel auf 1.500 m Seehöhe ist ein Hit für alle Wanderbegeisterten! Wir bieten Ihnen täglich mehrere geführte Wanderungen in die imposante Bergwelt der Karnischen Alpen. Nähere Informationen dazu erhalten Sie an unserer Rezeption bzw.in unserem Wochenprogramm.

Wir bitten Sie, sich immer einen Tag vor den geplanten Programmpunkten bis spätestens 15 Uhr an der Hotelrezeption anzumelden. 



Garnitzenklamm mit Heinz

Wir fahren mit dem Auto nach Möderndorf, wo die Garnitzenklamm beginnt.
Wir erobern die schönste Klamm Kärntens, die auch als „Die Lange“ bezeichnet wird. Von den 6 Teilen der Klamm erwandern wir die ersten 3 Teile. Es erwarten uns höchst beindruckende und abwechslungsreiche Schauspiele von kleinen und großen tosenden Wasserfällen. Der Rückweg führt uns über St. Urbani zum Einstieg zurück. Einkehr im Gasthof zur Garnitzenklamm. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind Voraussetzung.

Der Eintritt für die Klammbenützung beträgt € 2,50/Person

Treffpunkt:
8.30 Uhr mit dem Privat-PKW vorm Hotel Gartnerkofel
Gehzeit: ca. 5 Stunden

Schnupperstunden mit Hans Plattner

Vom Hotel Gartnerkofel geht ´s um ca. 10.15 Uhr über die Rossalm zur Schaukäserei bei der Tressdorfer Alm. Besichtigung der Käserei. Der Rückweg führt uns auf die Sonnenterasse am Alpenhotel Plattner.

Treffpunkt:10.15 Uhr Hotel Gartnerkofel
Gehzeit: ca. 2 Stunden
Höhenmeter: ca. 200

Golfschnupperstunden


Aller Anfang ist schwer und bedarf meist großer Überwindung.
Wir möchten Ihnen einen Einblick in die Welt des Golfsports geben. Erste Berührungen mit der Faszination „Golf“ können erlebt werden. Fachkundige Golfer erklären Spiel, Platz, Ausrüstung und demonstrieren am Platz die verschiedensten Arten von Golfschlägern. Schönes Spiel!

Treffpunkt: 16.00 Uhr am Golfplatz in Waidegg

Nordic Walking mit Christof


Die Strecke führt uns vom Hotel Gartnerkofel, vorbei an der Tressdorfer Alm zur Rossalm und wieder zurück auf die Sonnenalpe Nassfeld.

Treffpunkt: 10 Uhr Hotel Gartnerkofel
Gehzeit: ca. 2 Stunden
Höhenmeter: ca. 160

Sonnenaufgangswanderung mit Martin

Gemeinsam genießen wir den tollen Sonnenaufgang am Auernig. Wir gehen vom Hotel, vorbei am Alpenhotel Plattner, zur Watschiger Alm, auf den Auernig. Nach einer so anstrengenden Wanderung haben wir uns ein „ordentliches“ Frühstück beim Alpenhotel Plattner verdient. Diese Wanderung ist ein „absoluter Genuss“, fragen Sie den Chef, er wird es bestätigen.

Treffpunkt: ca. 4.40 Uhr Hotel Gartnerkofel (je nach Sonnenaufgang)
Gehzeit: ca. 3 Stunden

Wanderung zur Egger Alm mit Hans Plattner

Vom Hotel Gartnerkofel geht es zum Alpenhotel Plattner, wo Sie den Wanderführer Hans treffen. Aufstieg zum Garnitzentörl, dann Abstieg zur Garnitzenalm – ein schöner Wald und latschengesäumter Weg führt uns zum „Stutenboden“, weiter geht es entlang des Zielkofels. Nach kurzem Anstieg erreichen wir einen Forstweg der uns zur „Kersnitzenalm" führt, weiter über einen Jägersteig zum Schlosshüttensattel und dann erreichen wir die Egger Alm, wo wir auch einkehren.

Treffpunkt: 8 Uhr Hotel Gartnerkofel
Gehzeit: ca. 5 Stunden (14 km)
Höhenmeter: ca. 510
Mittelschwere Wanderung
Die Rückfahrt erfolgt mit dem Taxi, Preis pro Person € 15,00.

Gartnerkofel mit Hans


Beim Alpenhotel Plattner treffen Sie den Wanderführer. Es geht vorbei an der Watschiger Alm zum Wegkreuz unterhalb des Gartnerkofelfelsens , weiter geht es Richtung Osten zum Gartnerkofel, vorbei an der Bergstation der 4-er Sesselbahn, zuletzt geht es in nord-östlicher Richtung zum Gartnerkofel-Thörl, über einen steilen Hang erreichen wir den Gipfel.

Treffpunkt: 9 Uhr Hotel Gartnerkofel
Gehzeit: ca. 4,5 Stunden
Höhenmeter: ca. 400

Geotrail Wanderung – Garnitzenklamm


Die Schlucht des Garnitzenbaches mit seinen zahlreichen Wasserfällen ist durch alpine Steiganlagen und Brücken erschlossen. Der Weg ist in 4 Teile gegliedert, die zusammen in ca. 2,5 Stunden bis zum Klammende begehbar sind. Die Garnitzenklamm ist vom Klammanfang (630 m) bis zum Klammende (ca. 1125 m) ca. 4 km lang, der Höhenunterschied beträgt rund 500 m.

Die Garnitzenklamm verdankt ihre Entstehung einerseits einer geologischen Störzone im Gebirge und andererseits den nach der letzten Eiszeit abschmelzenden Gletschern, sie ist rund 10.000 Jahre alt. Lassen Sie sich von Georg und Norbert in die Welt der Geologie entführen!

Treffpunkt: 9 Uhr am Eingang zur Garnitzenalm in Möderndorf
Achtung: Maximal 15 Personen, Nassfeld +CARD nicht vergessen


Kräuterwanderung


Erkunden Sie die Vielfalt heimischer Alpenkräuter mit unserer ausgebildeten Kräuterpädagogin Alexandra! Verschaffen Sie sich einen kleinen Überblick über die Vielfalt unserer Kräuter: Das Erkennen, deren Hauptwirkung und Verwendung im täglichen Leben!

Treffpunkt: 10 Uhr bei der Staatsgrenze (neben Hotel Berghof)

Kulinarische Almen-Wanderung


Lassen Sie sich von unseren Almsennern verwöhnen! Genießen Sie in frischer Natur die Köstlichen der Almen direkt beim Erzeuger!
Von Tröpolach werden Sie mit dem Taxi auf die Rattendorfer Alm gebracht, dort beginnt unsere Wanderung und führt uns zur Tröpolacher Alm und weiter zur Rudnigalm. Unser Ziel ist dann die Bergstation der Madritsche, von wo Sie mit dem Millennium Express Ihre Fahrt zur Tressdorfer Alm antreten können.

Treffpunkt: 9 Uhr Talstation Millennium Express
Gehzeit: ca. 3,5 Stunden
Kosten: € 10,00 für die kulinarische Verkostung

Barfußwanderung


Purer Spaß und bei jedem Schritt ein Wohlgefühl für Körper, Geist und Seele. Die Wiederentdeckung der natürlichsten Art der Fortbewegung! Lernen Sie das Gefühl von Freiheit und Ungezwungenheit kennen und nehmen Sie mit Ihren Fußsohlen hautnah Kontakt zur Natur auf. Dieses Erlebnis können Sie entlang des „Aqua Trail – Berg Wasser“, dem Erlebnisweg auf der Madritsche erleben.

Treffpunkt: 13.30 Uhr Bergstation Madritsche, Auffahrt mit dem Millennium Express
Ausrüstung: Bitte Handtuch mitnehmen!

Gipfelsiegwanderung Rosskofel


Erklimmen Sie mit unserem Bergwanderführer Erich einen unserer beliebtesten und schönsten Gipfel im Nassfeldgebiet – den 2.240 m hohen Rosskofel. Vom Gipfel aus erwartet Sie – gewissermaßen als Belohnung - ein herrlicher Panoramablick auf alle Gebirgsgruppen Kärntens, Sloweniens und Italiens.

Bei klarem Schönwetter sollten Sie sogar einen Blick auf die Obere Adria werfen können. Von der Bergstation Madritsche wandern Sie entlang des neuen Erlebnisweges „Aqua Trail“ hinunter zum Speicherteich. An dessen Südufer beginnen Sie mit der äußerst interessanten und spannenden Überschreitung einer Abbruchhalde, bestehend aus überdimensionalen Felsblöcken. Anschließend geht es hinauf zur imposanten, senkrechten Nordwand westlich des Rosskofels. Am Fuße dieser schwenken Sie dann nach Osten, nach zwei Geländestufen zwischen üppigen Blumenfeldern gelangen Sie in einer halben Stunde zum Gipfel.

Treffpunkt: 9.45 Uhr Bergstation Madritsche (Millennium Express)
(um 09.20 Uhr bringt Sie der Piccolo Express zur Tressdorfer Alm)

Gehzeit: ca. 6 Stunden, Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich
Achtung: Nassfeld +CARD, Jause und ausreichend Getränke nicht vergessen

Tröger Tour mit Hans Plattner

Vom Alpenhotel auf die Kammleiten (1.998 m), über die Trögerhöhen wandern wir dem Jägersteig entlang. Einkehr in der Kühweger Alm (1558 m). Zurück geht ´s auf ´s Kühweger Törl und weiter zum Alpenhotel Plattner.

Treffpunkt: 8.30 Uhr Alpenhotel Plattner; 8.00 Uhr selbstständiger Abmarsch vom Hotel Gartnerkofel
Gehzeit: ca. 2 Stunden
Höhenmeter: ca. 160

Wolayersee mit Hans Plattner

Mit dem Privat-PKW fahren wir bis zur Valentinalm (ca. 1,5 Stunden Fahrzeit). Unterhalb der gewaltigen Felskulisse Aufstieg auf die Kellerwand und Hohe Warte (höchster Berg der Karnischen Alpen). Ca. 30 Minuten Abstieg zum Wolayersee. Einkehr auf der Hütte. Sehr schöne, aber anspruchsvolle Wanderung.

Treffpunkt: 7.45 Uhr mit dem Privat PKW an der Kreuzung zur Hauptstraße beim ADEG Geschäft
Gehzeit: ca. 6 Stunden
Höhenmeter: ca. 1.000

Der Weißensee mit Plattner Opa

Wir fahren mit dem Privat PKW nach Hermagor, Weißbriach zum Weißensee.
Der Weißensee ist der höchstgelegenste Badesee in Kärnten (930 m). Den See bereichern Fische wie Hechte, Zander, Karpfen und Forellen. Der Name Weißensee leitet sich vom hellen Rand, der ihn umgibt, ab. Unsere Wanderung führt uns von Neusach entlang des Sees zum Ronacherfels (kleine Steinwand), bis Ortsee. Zurück geht es mit dem Linienschiff (ca. € 5,00) bis zum Ausgangspunkt.

Treffpunkt: 8.08 Uhr mit dem Privat-PKW an der Kreuzung zur Hauptstraße beim ADEG-Geschäft
Gehzeit:
ca. 3 Stunden

Cima di Terra Rossa mit Martin

Mit dem Privat-PKW fahren wir nach Pontebba Chiusaforte – zur Pecol-Alm.
Nach einer halben Stunde Gehzeit erreichen wir die Brazza-Hütte. Über der Hütte erblicken wir den breiten Rücken des Cime Cambon. Der mit Fels- und Grasbändern zur Alm abfällt. Durch diesen Hang führt unser Steig mit herrlichem Ausblick zum Kanin.

Im Anschluss erreichen wir den Gipfel – Cima di Terra Rossa.
Mit Glück kann man bei dieser Tour Steinböcke sehen. Abschlusseinkehr auf der Pecol-Alm.

Auch für Nichtwanderer ist es lohnend mitzufahren. Sie können während der Wanderung auf den Almen verweilen. Es sind die größten Almen von Friaul – von hier kommt der bekannte „Montasio“ Käse.

Treffpunkt: 8.00 Uhr Hotel Gartnerkofel
Gehzeit: ca. 5 Stunden
Höhenmeter: ca. 920

Zottachkofel mit Hans Plattner

Mit dem Privat-PKW fahren wir nach Tröpolach, von dort auf die Rattendorfer Alm (1.535 m). Es erwartet uns ein kurzer, steiler Aufstieg. Danach erreichen wir einen leichten, abwechslungsreichen Klettersteig, der uns zum Gipfel führt. Trittsicherheit und Schwindelfreiheit sind erforderlich. Der Abstieg führt uns zum Rattendorfer Sattel (783 m), weiter zur Zankl-Hütte und zur Rattendorfer Alm. Keine Einkehrmöglichkeit.

Für Gäste die nicht auf den Gipfel wollen, gibt es die Möglichkeit einer gemütlichen eigenständigen Wanderung.

Treffpunkt: 8.35 Uhr mit dem Privat-PKW bei der Kreuzung am ADEG-Geschäft
Gehzeit: ca. 4 Stunden
Höhenmeter: ca. 450

4-Almen-Wanderung mit Oskar

Wir wandern vom Hotel Gartnerkofel vorbei am Alpenhotel Plattner und der Watschiger Alm zur Bergstation der Gartnerkofel Sesselbahn. Weiter wandern wir über die Garnitzenalm zur Ofenalm und zur Auernigalm und gemütlich wieder zurück zum Hotel.
Keine Einkehrmöglichkeit! Bitte Lunchpaket mitnehmen!

Treffpunkt: 9.30 Uhr Hotel Gartnerkofel
Gehzeit: ca. 4 Stunden

Herbstwanderung mit Oskar

Vom Hotel Gartnerkofel gehen wir vorbei an der Watschiger Alm zum Kühweger Thörl (1.914 m) auf die Kammleiten (1.998 m) mit Blick auf die Gailtaler Alpen.
Bei dieser Wanderung kann man Murmeltiere beobachten. Weiter geht es am Fuße des Gartnerkofels zur Bergstation der Sesselbahn.
Von dort hat man einen wunderschönen Blick auf die Gipfel der Julischen Alpen. Der Rückweg führt uns zum Hotel Gartnerkofel.

Treffpunkt: 8.30 Uhr Hotel Gartnerkofel
Gehzeit: ca. 3 Stunden

?
Anreise
...
?
Abreise
...
anfragen
buchen
schliessen
nach oben